Spielbericht Verbandspokal

9. September 2020
1. FC 08 Hassloch
4:2
SV Minfeld

Der SV M verlor in der 3. Runde des Verbandspokals nach einer großartigen kämpferischen Leistung in Haßloch nach Verlängerung mit 4:2. Am Ende der regulären Spielzeit stand es durch das Führungstor von Julian Müller in der 47. Minute und dem Ausgleichstreffer der Gastgeber 3 Minuten später 1:1. Leider zog Haßloch dann durch 2 individuelle Fehler auf 3:1 davon. Zunächst trat ein Minfelder Spieler seinen Gegenspieler im Strafraum in die Hacken. Der fällige Strafstoß wurde zum 2:1 verwandelt (102.). In der 106. Minute waren sich zwei unserer Spieler nicht einig und ein Abpraller kullerte zum 3:1 ins Tor. Haßloch erhöhte in der 118. Minute auf 4:1, ehe Conrad Künast mit einer sehenswerten Einzelleistung den Endstand herstellte (120.).

Weitere Beiträge

16. September 2023

Tag des Mädchenfußballs

Getreu dem Motto „Nicht ohne meine Mädels“.
27. August 2023
Spielbericht

Spielbericht Herren

FC Bavaria Wörth – SV Minfeld
FC Bavaria Wörth II – SV Minfeld II
5. Juli 2023

Schiri sein ist cool

Unterstützung für unsere Jungschiris.