Spielbericht Herren

7. September 2021
SV Minfeld
1:1
VfB Hassloch

Nachdem der SVM am Sonntagabend einen Punkt in Knittelsheim erbeutet hatte, erwartete man den VfB Hassloch schon am Dienstag zum Nachholspiel des ersten Spieltags. Die Gäste hatten zwar mehr Spielanteile als der SVM, klare Torchancen erspielten sie jedoch wenige und wenn, dann unter Mithilfe des SVM. So auch in der 10. Minute als man nach eigenem Eckball den Ball verlor und zum 0:1 ausgekontert wurde. Die Gästeführung hielt jedoch nicht lange, denn in der 28. Minute erzielte Timo Laubscher den Ausgleich. Nach einer flachen Hereingabe ließ er sich nicht zweimal bitten und schoss ins lange Eck ein.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer mehr Torchancen als in der ersten Hälfte, wobei der SVM dem Siegtreffer näher war als die Gäste. Nach Flanke von außen konnte der Gästetorwart einen Abschluss von T. Laubscher aus dem Eck kratzen, wenig später köpfte Dennis Laubscher eine Freistoßflanke an den Innenpfosten. Die größte Torchance der Gäste konnte Torwart Benedikt Schulz im Eins-gegen-Eins vereiteln. Gegen Ende der Partie machten die Gäste, die am Wochenende spielfrei hatten, nochmals Druck, die Defensive des SVM ließ jedoch trotz schwindender Kräfte keine gefährlichen Abschlüsse mehr zu.

Weitere Beiträge

22. September 2021
Spielbericht

Spielbericht Herren

SV Minfeld - 1. FC 08 Hassloch
19. September 2021
Spielbericht

Spielbericht Herren

VTG Queichhambach - SV Minfeld
FC Viktoria Neupotz II - SV Minfeld II
13. September 2021
Spielbericht

Spielbericht Herren

SV Minfeld - TuS Frankweiler/­Gleisw.­/Siebeld.
SV Minfeld II - FC Phönix Bellheim