Spielbericht Herren

7. November 2021
SV Minfeld
1:2
TuS Knittelsheim

Am 13. Spieltag hatte der SVM die Überraschungsmannschaft aus Knittelsheim zu Gast, der man im Hinspiel ein 1:1 abgerungen hatte. Der TuS startete gut ins Spiel und hatte auch früh die erste Chance zur Führung, doch Torwart Florian Blocher war nicht zu überwinden. Der SVM kam im Anschluss deutlich besser ins Spiel und zeigte über die gesamten 90 Minuten eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche. In der 32. Minute ging der SVM dann auch in Führung. Timo Laubscher spielte genau im richtigen Moment einen Steilpass auf Julian Müller, der frei auf das Tor zulief und den Ball zum 1:0 ins obere Eck schlenzte. Die Führung hatte jedoch nur acht Minuten bestand. Die Knittelsheimer spielten einen Angriff in Überzahl sauber aus, sodass der Stürmer am Ende nur noch einschieben musste.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer dann ein ausgeglichenes Spiel. Mitte der zweiten Hälfte waren es die Gäste, die das entscheidende Tor erzielen konnten. Ein Gästestürmer stand frei vor dem Tor und platzierte den Ball trocken an den Innenpfosten zum 1:2 (77. Minute). Der SVM hatte anschließend noch eine große Ausgleichschance, doch der Gästetorwart konnte den 13-Meter Schuss von Timo Laubscher abwehren. In der fünfminütigen Nachspielzeit warf der SVM nochmal alles nach vorne, doch man kam zu keiner zwingenden Torchance mehr. Nächste Woche steht für den SVM das wichtige Auswärtsspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Frankweiler an.

Weitere Beiträge

3. Dezember 2021

Winterpause für die Jugend

Die Jugend des SV Minfeld geht mit 2 Tabellenführern in die Winterpause.
28. November 2021
Spielbericht

Spielbericht Herren

SV Herxheimweyher – SV Minfeld II
22. November 2021

Weiterbildung für unsere Jugend

Trainerausbildung: Bambini- & F-Jugendtrainer