Spielbericht Herren

SV Minfeld
0:4
SV Weisenheim/Sand

Zu Beginn der Rückrunde der Abstiegsrunde hatte der SVM den SV Weisenheim/Sand zu Gast, bei dem man das Hinspiel knapp mit 3:2 verloren hatte. Das heutige Spiel stand allerdings unter ganz anderen Vorzeichen, da der SVM mehrere Krankheitsfälle zu verzeichnen hatte und die Festspielregel das Einsetzen zusätzlicher Zweitmannschaftsspieler verhinderte. Dies hatte dann auch zur Folge, dass der etatmäßige Torwart Benedikt Schulz die letzte Viertelstunde im Sturm agieren musste. Bei frühsommerlichem Wetter versuchte der SVM erstmal tief zu stehen und den Gegner auszukontern, weshalb die Gäste das Spiel von Beginn an unter Kontrolle hatten. Da der SVM es nicht schaffte die Gäste vom eigenen Tor fernzuhalten, kassierte man in der ersten halben Stunde folgerichtig zwei Gegentore. Erst schoss man sich den Ball nach einer Flanke ins eigene Tor, dann fiel ein Gästestürmer nach leichtem Kontakt zu Boden, was der Schiedsrichter mit einem Elfmeter ahndete, der zum 2:0 verwandelt wurde.


Zu Beginn der zweiten Hälfte nahmen die Gäste dem SVM bereits nach 4 Minuten mit dem 0:3 die Hoffnung auf eine Aufholjagd. In der Folgezeit hatten die Gäste noch mehrere Chancen das Ergebnis in die Höhe zu schrauben, was sie in der 75. Minute mit dem 0:4 dann auch taten. Torwart Florian Blocher verhinderte in der zweiten Hälfte mit mehreren Paraden ein noch höheres Ergebnis. Mit der Niederlage gegen den SV Weisenheim/Sand steht der Abstieg des SVM aus der Bezirksliga fest.

Weitere Beiträge

10. August 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

SV Minfeld - TSG Jockgrim
7. August 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

VFB Hochstadt - SV Minfeld
3. August 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

SG Freckenfeld/Winden - SV Minfeld