Spielbericht Herren

1. November 2022
SV Rülzheim II
1:1
SV Minfeld

Keine 48 Stunden nach dem Heimsieg am Wochenende wollte die Mannschaft an Allerheiligen nachlegen. Bei strahlendem Sonnenschein empfing der Tabellenvorletzte SV Rülzheim II den SVM auf dem heimischen Kunstrasen. Leider war das Wetter letztlich das einzig Erfreuliche an diesem Tag, denn die Zuschauer sollten ein Spiel auf niedrigem Niveau sehen, bei dem der SVM weit hinter seinen Möglichkeiten zurück blieb. Trotz dessen ging der SVM nach 15 Minuten in Führung. Fabian Seringer fing einen verunglückten Freistoß des SVR ab und spielte einen Steilpass auf Julian Müller, der den Ball am Torwart vorbei legte und ins leere Tor schob.

In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber dann immer besser ins Spiel und glichen mit einem Freistoß zum 1:1 aus (55. Minute). Mitte der zweiten Hälfte hatte der SVM seine größte Chance zur Führung. Müller konnte den Ball abermals am Torwart vorbei legen, wurde dabei allerdings weit auf die Außen abgedrängt, sodass sein Schuss letztendlich kurz vor der Linie geklärt werden konnte. Im Gegenzug hatte die Rülzheimer Reserve in der Nachspielzeit die Großchance zum Sieg, doch der frei vor dem Tor stehende Stürmer schob den Ball am Tor vorbei.

Weitere Beiträge

27. November 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

FV Neuburg - SV Minfeld
20. November 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

TuS Schaidt - SV Minfeld
13. November 2022
Spielbericht

Spielbericht Herren

SF Dierbach - SV Minfeld